Einführung zur Therapie

Erst ein kleiner Schritt. Dann ein grosser Schritt zur Heilung.

 

Vielleicht ist es ein kleiner Schritt ins Internet zu gehen. Und nach Hilfe Ausschau zu halten. Aber es ist ein erster Schritt.

 

Jeder Mensch macht im Leben eine Reise. Und eine Reise besteht aus Schritten. Man muss sie gehen, um nicht auf der Stelle zu treten.

 

Auch ich hatte früher schlimme Depressionen. Ich weiß, wie lange ich selbst und alleine meine Probleme lösen wollte. Ohne Erfolg. Wie sehr ich mich als Versager gefühlt habe, weil ich überhaupt Hilfe benötigt habe. Ich habe mich geschämt.

 

Doch genau die Überwindung dieser Scham war der erste Schritt auf dem Weg zur Heilung. Heute sehe ich diese Zeit als den Beginn meiner Reise, den Menschen Robert Stamm besser kennen zu lernen.

 

Der Prozess hat seitdem nie aufgehört und ich mag mich heute mehr als früher. Das nennt man Selbstliebe.

 

Und Sie? Wie sehr mögen Sie sich selbst gerade? Genau jetzt - mit Ihrer Depression, Angstattacke, Phobie, Lustlosigkeit, ständiger Müdigkeit, Essstörungen, unerklärlichen Wut, besonders auf die Kinder - oder welches Symptom Sie auch immer gerade haben. 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Psychotherapeut